Archiv

Artikel Tagged ‘Simulation’

World of Goo – das "wabernde" Puzzle

21. Juni 2009

zaubertafel_worldofgoo_01 Und hier ein neues „Belohung-vor-den-Ferien-Leckerli“:

Das Puzzle-Spiel World of Goo von 2D Boy erschien im Oktober 2008 und ist für Windows, Mac und Linux erhältlich.

Mit kleinen Bällen (den goos) muss ein Weg zu einem Rohr gebaut werden. Dabei verbinden sich die Goos auf Grundlage der Spielphysik miteinander zu „wabernden“ Gebilden. Das Rohr muss schließlich eine bestimmte Anzahl Bälle einsaugen.

Das Spiel ist kostenpflichtig, die kostenlose Demoversion bereitet aber über einen langen Zeitraum enorm viel abwechslungsreichen Spielspaß.

Besonders schön ist es, wenn man die quirligen Bälle mit den Fingern am SMART-Board einfängt und an die gewünschte Stelle bugsiert.
 

zaubertafel_worldofgoo_02 zaubertafel_worldofgoo_04

zaubertafel_worldofgoo_05 zaubertafel_worldofgoo_06

 [Software für PC, Mac, Linux, Sprache: englisch]
[Von mir eingesetzt ab Klasse 3]
[2D Boy]

Spiel & Spaß , , , ,

Unterwassersimulation mit einem Hai

30. Mai 2009

zaubertafel_papervision_hai Papervision3D hat eine Unterwassersimulation veröffentlicht, die einfach toll auf dem SMART-Board aussieht. Mit dem Finger kann man intuitiv den Blick schwenken, um den umherschwimmenden Fischen zu folgen oder einen Fisch auswählen und ihn automatisch verfolgen.

Nicht vergessen, den Vollbildmodus zu nutzen.

 

(Entdeckt auf Teachers Love SMART Boards.)

[http://www.papervision3d.org/]

Spiel & Spaß , , , , , , ,

Fantastic Contraption („Physik-Puzzle-Spiel“)

23. Januar 2009

Zaubertafel_fantasticcontraption Ein weiteres Spiel aus dem Bereich Physik ist Fantastic Contraption.

Eine rote Kugel soll in einen bestimmten Bereich transportiert werden. Die Kugel selbst ist passiv und reagiert auf ihre Umwelt. Mittels weiterer (rotierender) Kugeln und Verbindungselementen kann ein Gebilde konstruiert werden, so dass die Aufgabe bewältigt werden kann.
Die ersten Levels sind als Anleitung (englisch) konzipiert, die aber selbsterklärend ist und übersprungen werden kann. Sobald das Spielprinzip vestanden ist, können auch Grundschulkinder eigenständig arbeiten, da das Spiel ohne Menüs auskommt und die Symbole selbsterklärend sind.

[benötigt flash, Sprache: englisch]
[Von mir eingesetzt ab Klasse 7, geht aber auch früher]

Naturwissenschaft & mehr, Spiel & Spaß , , , , ,

Marker World (Konzeptdemo)

17. Januar 2009

Der Programmierer von Maker World hat sich von verschiedenen Projekten inspirieren lasen – maßgeblich von Crayon Physics. So ist es auch hier Ziel, einen Ball durch eine „quasi physikalisch reagierende Welt“ zu bewegen und dabei Sterne einzusammeln.
Anders als bei Crayon Physics Deluxe (oder auch Crayon Physics) wird der Ball aber mittels der Tastatur nach links und rechts gesteuert. Rampen und Ähnliches zum Erreichen des Ziels können direkt am interaktivem Whiteboard gezeichnet werden.

Es ist also Teamwork und Kommunikation gefragt: Ein Kind kann wunderbar am interaktiven Whiteboard die Rampen etc. bauen während das andere Kind den Ball kontrolliert.

Der Downloadlink ist unter dem Beitrag vom 1. Dezember 2007 zu finden.

[Software für PC, Sprache: englisch]
[Von mir eingesetzt ab Klasse 2 für jeweils 2 Kinder]
[Videomaterial: vom Programmierer erstellt]

Naturwissenschaft & mehr, Spiel & Spaß , , , ,

Crayon Physics (Demo) [/update]

11. Januar 2009

So viel Spaß Crayon Physics Deluxe am PC macht – für das „schnelle Spiel am Smart-Board“ muss ich mein euphorisches letztes Posting leider doch revidieren: Die alte „Konzeptdemo“ erscheint mir für den Unterricht besser geeignet und ist darüberhinaus kostenlos. 😉

(Notfalls im sich öffnenden Blog des Programmierers nach dem Beitrag vom „Friday, June 1st, 2007“ suchen).

Woran liegt es? In der ersten Demoversion

  • sind die Level sind nicht so verspielt, d.h.
  • alle Level sind mit den gleichen zu zeichnenden Flächen (ausschließlich Rechteck und Kreis) zu lösen,
  • das nächste Level startet sofort (es wird nicht der Umweg über „die Insel“ genommen),
  • es muss (teilweise) mehr „um die Ecke gedacht werden“,
  • das neue Crayon Physics Deluxe ist mehr als eine Art Sandbox zu verstehen, in der „der Weg“ das Ziel ist – und der sollte „ausgereizt“ werden, um Crayon Physics Deluxe gerecht zu werden.

Fazit: Ich werde für das „schnelle Spiel“ die alte Konzeptdemo benutzen und möglicherweise in ausgewählten Situationen die (kostenpflichtige) Deluxe-Version wählen.


[Software für PC, Sprache: englisch]
[Von mir eingesetzt ab Klasse 2]
[Videomaterial: vom Programmierer erstellt]

Naturwissenschaft & mehr, Spiel & Spaß, Update , , , , ,

Crayon Physics Deluxe

7. Januar 2009


Crayon Physics Deluxe from Petri Purho on Vimeo.

Ein absolutes Lieblingsspiel: Das 2D Puzzle-Spiel Crayon Physics Deluxe. Eine Kugel muss mittels „quasi physikalischer Gesetzmäßigkeiten“ in Bewegung gebracht werden und Sterne „einsammeln“. Dabei gibt es immer verschiedene Lösungswege und der vermeintlich direkte Weg führt nicht immer zum Ziel.

[update] Am 9. Januar 2009 ist auch eine Demoversion von Crayon Physiks Deluxe erschienen. [/update]

Das Spiel gibt es auch in Form einer ersten „Konzeptdemo“ (Notfalls nach dem Beitrag vom „Friday, June 1st, 2007“ suchen). Diese ist kostenlos.

[Software für PC, Sprache: englisch]
[Von mir eingesetzt ab Klasse 2]
[Videomaterial: vom Programmierer erstellt]

Naturwissenschaft & mehr, Spiel & Spaß , , , ,