Home > In eigener Sache > Kein DSL – keine Beiträge

Kein DSL – keine Beiträge

So langsam beginne ich zu realisieren, dass die Aufschaltung seitens des Providers wohl erst 2010 erfolgen wird! :-/

Rückblick:
Ein Umzug stand bevor und anfang November schien alles mit dem Provider besprochen zu sein. Stutzig wurde ich diese Woche, als immer noch kein DSL funktionierte und „komische“ Briefe vom Provider eintrudelten (…ich sei auch ohne DSL weiter an den Vertrag gebunden…).
Es folgten wieder Telefonate und seit dieser Woche heißt es nun: In 2-4 Wochen bin ich wieder am Netz – hoffe ich mal!

In eigener Sache

  1. 23. Januar 2010, 22:08 | #1

    Kurzes Update – auf dem Handy geschrieben:
    gestern endete die von mir gesetzte Frist, heute ging das Kündigungsschreiben an den Provider.
    In 2 bis 3 Wochen sollte die Kündigung durch sein und die Aufschaltung durch den neuen Provider erfolgt sein.
    Hoffentlich geht’s jetzt zügig weiter…

  2. 4. Februar 2010, 10:32 | #2

    [Update 2]
    So wie es aussieht, werde ich wohl die nächsten Tage von meinem neuen Provider aufgeschaltet.
    Hoffe, dass ich mir den Rechtsanwalt sparen kann und der alte Provider nun keine weiteren Verzögerungstaktiken an den Tag legt.

  1. Bisher keine Trackbacks

Security Code: